C·Cutting

Was sind die Unterschiede zwischen einer gezackten und einer zahnlosen Klinge?

Zeit: 2019-06-04
Zusammenfassung: Gemäß den verschiedenen Schneidemaschinen und Werkzeugen gibt es verschiedene Arten von Schneidklingen. Hier sehen Sie die Unterschiede zwischen einer gezackten und einer zahnlosen Klinge.

Was sind die Unterschiede zwischen einer gezackten und einer zahnlosen Klinge?


Erstens müssen wir wissen, was gezackte Klinge und zahnlose Klinge sind.


Was ist eine gezackte Klinge?

Das gezackte Messer ist eine Klinge mit einer gezahnten Klinge. Es besteht aus rostfreiem Stahl und wird häufig zum Schneiden von Gegenständen wie Holz, Stahl und Kunststoff verwendet. Es wird in vielen Branchen eingesetzt.



Was ist ein zahnloses Sägeblatt?

Die Bluetooth-Säge ist ein Sägeblatt, mit dem Objekte aus verschiedenen Materialien ohne Verzahnung geschnitten werden können. Die Schneide besteht aus Diamant als Schneidklinge und die Innenseite aus Stahl. Es kann Gegenstände schneiden, einschließlich Stahl, Aluminium, Holz und gemischte Materialien.



Wie aus der obigen kurzen Beschreibung ersichtlich ist, weisen die gezackte Klinge und die zahnlose Klinge die folgenden Unterschiede auf.  

1. Verschiedene Materialien können geschnitten werden.

Die gezackte Klinge schneidet zum Vergleich professionell Objekte aus einem einzigen Material, und die zahnlose Klinge kann zum Schneiden von Objekten aus verschiedenen gemischten Materialien verwendet werden.


2. Die Schnittgeschwindigkeit ist unterschiedlich.

 

Da die gezackte Klinge das Objekt mit einem Zahnschneider schneidet, ist die Schnittgeschwindigkeit relativ gering, und wenn das Objekt aus hartem Stahl besteht, ist die Schnittgeschwindigkeit geringer. Die zahnlose Klinge schneidet das Objekt nach dem Prinzip der Hochgeschwindigkeitsrotation. Da es keinen Sägezahn gibt, wird der Gegenstand aus dem gleichen Material viel schneller geschnitten als das Sägezahnblatt.

 

Was sind die wesentlichen Unterschiede zwischen gezackten und zahnlosen Messerschneidkompositen?


1. Die Schnittgeschwindigkeit ist unterschiedlich.

Der Sägezahn-Schneidverbund ist langsamer als die nicht gezahnte Klinge. Da die Schneide der zahnlosen Klinge aus Diamant besteht und keine Verzahnung aufweist, ist die Schnittgeschwindigkeit um ein Vielfaches höher als die der gezackten Klinge.

 

2. Der Schneideffekt ist unterschiedlich.

Die gezackte Klinge schneidet das Material entsprechend dem Material und die Klingenkante ist rau und muss zweimal poliert werden. Die zahnlose Klinge hat eine Nasenverzahnung und die Schnittkante ist relativ glatt, so dass kein zusätzliches Schleifen erforderlich ist.

 

3. Verschiedene schnittformen.

Die gezackte Klinge ist flexibel im Betrieb und kann entsprechend den Anforderungen geschnitten werden. Die zahnlose Klinge hat einen begrenzten Schnittwinkel, da sie mit elektrischer Energie geschnitten werden muss. Es kann nur vertikal geschnitten werden und kann die Anforderungen zum Schneiden von Mehrwinkel- oder unterschiedlichen Formen von Verbundwerkstoffen nicht erfüllen.

Zusammenfassend ist die gezackte Klinge besser zum Schneiden von Verbundwerkstoffen mit speziellen Formen geeignet und wird manuell geschnitten. Die zahnlose Klinge eignet sich zum Schneiden großer Mengen von Verbundwerkstoffen gleicher Form und Spezifikation. Unsere Schneidklinge für elektrischen oder manuellen Rohrschneider ist eine Klinge ohne Bluetooth, damit Sie problemlos arbeiten können.


Vorherige: Wie wählen Sie das richtige Material für Ihre Schneidwerkzeuge aus?